«Bei jedem Event...

...bin ich von Neuem überwältigt von der riesigen Solidarität unserer Teilnehmenden. Inzwischen sind wir zu einer sehr herzlichen und treuen Community zusammengewachsen», sagt Nicole Zindel, Initiantin und Geschäftsführerin von Pink Ribbon Schweiz.

Und in der Tat spürt man dieses Zusammenhörigkeitsgefühl auch beim ersten Pink-Ribbon-Yoga-Event, der in der Sihlcity stattfand. 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begaben sich gemeinsam auf eine inspirierende Reise, um Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Gleichzeitig stand auch hier ein Thema im Fokus: Gemeinsam im Kampf gegen Brustkrebs. «Nach dem Event kam eine junge Frau unter Tränen zu uns und erzählte, dass sie vor einem Tag die Diagnose Brustkrebs bekommen hat.

Solche Schicksale hauen mich immer wieder um. Gleichzeitig zeigen sie mir, wie wichtig es ist, auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen und den Frauen beizustehen», so Nicole Zindel. Nach der Yogastunde liessen alle pinkfarbene Luftballons in den Himmel steigen und hielten einen Moment inne, um an die Betroffenen und ihre Angehörigen zu denken. «Für mich war das ein sehr intensiver Moment. Dieses Miteinander und die Emotionen zu spüren, war sehr berührend», sagt die langjährige Pink-Ribbon-Botschafterin Linda Fäh. 

Zum ersten Mal war die amtierende Miss Schweiz Jastina Doreen Riederer an einem Pink-Ribbon-Event dabei. «Ich sehe mich in einer gewissen Vorbildfunktion und möchte einen Beitrag dazu leisten, dass sich auch schon junge Frauen untersuchen lassen. Schliesslich kann es jede Frau in jedem Alter treffen.»

Lancierung des Pink-Ribbon-Focuswater

Nach dem Yoga-Event ging es für rund 50 geladene Gäste mit einer speziellen Überraschung im Geschäft von Ochsner Shoes Sihlcity weiter. Eine Showgruppe von Star-Choreograph Curtis Burger gab, passend zum Song Focus von Ariana Grande, ihre beeindruckenden Tanzkünste zum Besten.

Danach folgte ein weiteres Highlight: Der Schweizer Hersteller von Vitaminwasser Focuswater lancierte sein neues Pink-Ribbon-Focuswater mit der Geschmacksrichtung Mirabelle-Rhabarber. «Wir setzen uns bereits seit zwei Jahren als Sponsor des Pink Ribbon Charity Walks für die Brustkrebsprävention ein. Mit der Lancierung des neuen Getränks möchten wir unser Engagement vertiefen», sagt dazu der CEO von Focuswater, Leif Langenskiöld. Pro verkaufte Flasche werden 10 Rappen an Pink Ribbon Schweiz gespendet.

In Zukunft noch mehr Events

Nicole Zindel betont, dass sie von dem Engagement und der Hilfe von ihren Pink-Ribbon-Partnern und -Sponsoren immer wieder tief beeindruckt ist. «Wir stossen auf so viel Zuspruch und erhalten von vielen Seiten Unterstützung. Einige unserer Sponsoren sind bereits seit zehn Jahren dabei und investieren viel Zeit und Herzblut in unsere Projekte.»

Auch viele Pink-Ribbon-Botschafter sind seit Jahren mit grossem Engagement dabei. Dazu gehört auch der Moderator Sven Epiney: «Es ist eindrücklich, wie Pink Ribbon in den letzten Jahren gewachsen ist. Gleichzeitig haben die Events aber nach wie vor einen sehr familiären Charakter und das Thema Brustkrebs steht immer im Vordergrund.» Für den Moderator ist deshalb klar, dass er sich auch in Zukunft für Pink Ribbon und die Prävention von Brustkrebs einsetzen wird.

Die nächsten Pink-Ribbon-Events stehen bereits vor der Tür. Die Pink Golftour startet am 19. Juni 2018 in Erlen. Am Samstag, dem 23. Juni 2018, findet im Grand Casino Luzern das erste «Pink Poker Charity Tournament» – zugunsten von Pink Ribbon Schweiz – statt. Gut sechs Wochen später, am 2. September 2018, fällt der Startschuss zum elften Pink Ribbon Charity Walk. «Ich kann es manchmal gar nicht fassen, dass unsere Events auf so grosses Interesse stossen.

Für den kommenden Pink Ribbon Charity Walk haben wir jetzt schon das Dreifache an Anmeldungen gegenüber dem letzten Jahr zu dieser Zeit.» Nicole Zindel ist es wichtig, zu betonen, dass die Pink-Ribbon-Events zwar Freude machen sollen, jedoch die Ernsthaftigkeit des Themas immer im Vordergrund steht!