Herzinfarkte und Schlaganfälle gehören zu den am häufigsten auftretenden Krankheiten. Da viele Herzerkrankungen gerade im Anfangsstadium keine oder nur geringfügige Beschwerden verursachen, bleiben sie oft für längere Zeit unentdeckt.

Die Aufzeichnung des Herzrhythmus durch ein Elektrokardiogramm (EKG) kann dazu beitragen, mögliche Unregelmässigkeiten und deren Ursachen frühzeitig zu erkennen.

Eine der neusten Errungenschaften im Bereich Telemonitoring (Fernüberwachung und -diagnose) ist ein mobiles EKG-Gerät, mit dem sich der eigene Herzrhythmus sowohl zu Hause als auch unterwegs messen lässt.

Das kleine Gerät kann helfen, Auswirkungen von Risikofaktoren zu erkennen oder darzustellen. Die regelmässigen EKG-Messungen erlauben das sofortige Eingreifen im Notfall und dienen als Frühwarnsystem für allfällige Abweichungen, die eine klinische Untersuchung erfordern.

Mehr Autonomie und Lebensqualität


Speziell Personen mit Bluthochdruck, erhöhtem Cholesterinwert sowie Diabetes Typ I oder II, starkem Tabak- und Alkoholkonsum, Übergewicht oder Bewegungsmangel können mit dem mobilen EKG-Gerät unabhängig vom Arzt jederzeit ihren Herzrhythmus überwachen und somit mehr Autonomie und Lebensqualität erlangen.

Auch bei familiären Vorbelastungen und bereits aufgetretenen Herzinfarkten oder Schlaganfällen ist eine Anwendung ratsam. Eine Messmöglichkeit ist, dass man das mobile Gerät auf die linke Brust, etwas unterhalb des Herzens aufsetzt, wobei ein Finger die Kontaktflächen berühren muss.

Eine andere Möglichkeit ist, die Messung zwischen beiden Händen durchzuführen. Mit nur einem Knopfdruck ermittelt das Gerät den Herzrhythmus und gibt direkt nach der Messung eine Rückmeldung auf dem Display, falls Abweichungen zu einem gesunden EKG vorliegen.

Für eine detaillierte Darstellung der EKG-Kurve und Archivierung der Daten kann man das Gerät per USB an den PC anschliessen. Mit einer zugehörigen Software lassen sich die Aufzeichnungsergebnisse grafisch darstellen und können für eine spätere ärztliche Konsulta­tion ausgedruckt werden.